Qualcomm

Qualcomm setzt Apple zu

Stand: 13.12.2018, 19:12 Uhr

Der Chipkonzern Qualcomm will in seinem Patentstreit mit Apple schnell einen ersten Teilerfolg in China ausbauen. Nachdem Qualcomm vor einem Gericht in der Stadt Fuzhou ein Verkaufsverbot für mehrere ältere Modelle erzielen konnte, sollen nun auch die diesjährigen Geräte iPhone XS samt der größeren Version XS Max sowie das iPhone XR ins Visier genommen werden.

"Wir planen, die selben Patente für Klagen gegen die drei neuen iPhone-Modelle einzusetzen", sagte ein chinesischer Qualcomm-Anwalt der "Financial Times".

Qualcomm: Kursverlauf am Börsenplatz Nasdaq für den Zeitraum Intraday
Kurs
58,09
Differenz relativ
+0,64%
Apple: Kursverlauf am Börsenplatz Frankfurt für den Zeitraum Intraday
Kurs
149,40
Differenz relativ
-0,65%