Qiagen-Labor in Hilden

Qiagen traut sich mehr zu

Stand: 30.10.2018, 07:38 Uhr

Das Gendiagnostik- und Biotechunternehmen Qiagen hat im dritten Quartal seinen Umsatz um 3,8 Prozent auf 377,9 Millionen Dollar erhöht. Der Überschuss erhöhte sich auf 60,3 Millionen Dollar von 48,5 Millionen Dollar. Das im TecDax notierte Unternehmen profitierte vor allem von einem starken Geschäft mit einem Test auf latente Tuberkulose. Im Gesamtjahr rechnet Qiagen für den bereinigten Gewinn je Aktie mit 1,33 bis 1,34 Dollar nach zuvor 1,31 bis 1,33 Dollar.