Nächtlich erleuchtetes ProSiebenSat1-Gebäude München/Unterföhring

ProSiebenSat.1 setzt auf E-Sport

Stand: 13.12.2018, 08:45 Uhr

ProSiebenSat.1 will vom boomenden Computerspiel-Segment E-Sport profitieren. Um davon zu profitieren, gründete der Konzern ein Gemeinschaftsunternehmen mit der ESports.com AG. Die beiden Unternehmen wollen unter dem Namen eSports.com die führende Internet-Plattform für Fans der virtuellen Spiele im deutschsprachigen Raum aufbauen.