Frau auf dem Laufsteg mit wehendem Kleid

ProSiebenSat.1 postet bei Facebook

Stand: 12.06.2019, 15:47 Uhr

Im Kampf um junge Nutzer verbündet sich ProSiebenSat.1 mit seinem Angstgegner Facebook. Im Rahmen einer umfangreichen Kooperation werde der deutsche Fernsehkonzern die Videoplattform Facebook Watch mit Videoclips von Sendungen wie "Germany's next Topmodel" und "Galileo" beliefern, teilten die Partner mit. Facebook kündigte an, den Dienst global mit Kooperationen auszubauen. Die von ProSiebenSat.1 angekündigte eigene Videoplattform, die Angebote mehrerer deutscher Sender bündeln soll, startet am kommenden Dienstag.

Auf der Hauptversammlung üben die Aktionäre indes harte Kritik am Vorstand der TV-Senderkette. Den Börsenwert zu halbieren und dann die Vorstandsgehälter um 60 Prozent zu steigern, erscheine wie "der blanke Wahnsinn", monierte Elisa Haralampides von der Schutzgemeinschaft der Kapitalanleger (Sdk). Drei Millionen Euro Antrittsprämie für den vor einem Jahr gekommenen Vorstandschef Max Conze seien angesichts des heutigen Zustands der Firma "nicht nachvollziehbar".