ProSiebenSat1-Logo am Standort München/Unterföhring

ProSiebenSat.1: Kursziel gesenkt

Stand: 12.03.2019, 10:49 Uhr

Im MDax fällt die Aktie von ProSiebenSat.1 deutlich überdurchschnittlich. Das Bankhaus Lampe hat die Halteempfehlung für den Wert zwar bestätigt. Das Kursziel wurde von 25 auf 16 Euro gesenkt. 2019 werde ein Jahr der Transformation für ProSiebenSat.1 sein, hieß es. In die aktuellen Kurse sei zwar schon einiges an Unsicherheiten eingepreist. Allerdings seien die Aussichten für das klassische TV-Geschäft schlecht und ProSieben müsse viel Geld in den Ausbau seiner Streaming-Angebote investieren.