IPO - Eine Hand mit der Börsenglocke

Primepulse rudert bei Börsengang zurück

Stand: 19.10.2018, 15:19 Uhr

Noch ein Börsenkandidat mit Startschwierigkeiten: Primepulse. Die Beteiliungsgesellschaft gab heute Eckdaten bekannt. Er bietet die Aktien in einer Preisspanne von 22 bis 27 Euro an. Das entspricht einem Platzierungsvolumen von 126,5 bis 155,3 Millionen Euro. Davon sollen Primepulse 110 bis 135 Millionen Euro als Bruttoemissionserlös zufließen. Bei Bekanntgabe der Börsenpläne im September hatte Primepulse noch auf einen Erlös von rund 250 Millionen Euro gehofft.