DHL Boeing 757-236 am Leipziger Flughafen

Post-Tochter DHL erhöht die Preise

Stand: 20.09.2019, 14:00 Uhr

Deutsche Post: Kursverlauf am Börsenplatz Xetra für den Zeitraum Intraday
Kurs
33,88
Differenz relativ
-0,47%

Nach den Preiserhöhungen für Pakete von Privat- und Großkunden der Deutschen Post verlangt auch die Konzerntochter DHL Express mehr Geld von ihren Auftraggebern. Ab dem 1. Januar 2020 steigen die Preise für die zeitkritischen Sendungen in Deutschland "für die meisten Kunden" um 4,9 Prozent, wie der Dax-Konzern am Freitag in Bonn mitteilte. Die Anhebung gelte sowohl für nationale als auch für internationale Express-Sendungen. Die Sparte DHL Express gilt als der wichtigste Gewinnbringer der Deutschen Post.