Porsche SE-Schriftzug

Porsche SE erhöht Dividende kräftig

Stand: 13.03.2020, 19:39 Uhr

Die Obergesellschaft des VW-Konzerns schüttet für das vergangene Jahr deutlich mehr an ihre Aktionäre aus. Die Dividende für 2019 solle um 41 Prozent auf 3,11 Euro je Vorzugsaktie und auf 3,104 Euro je Stammaktie steigen, die Ausschüttungssumme wachse damit auf 952 Millionen Euro. Das Konzernergebnis nach Steuern stieg um 26,3 Prozent auf 4,4 Milliarden Euro. Die Stammaktien liegen indirekt bei den Erben des Autopioniers Ferdinand Porsche.