Porsche Zentrale in Stuttgart-Zuffenhausen
Audio

Porsche schnappt sich mehr VW-Aktien

Stand: 19.03.2019, 10:50 Uhr

Der größte VW-Aktionär, die Porsche Automobil Holding SE, hat seine Beteiligung am Wolfsburger Autokonzern von 52,2 auf 53,1 Prozent ausgebaut. Die Geschäfte der Porsche SE hängen trotz einiger anderer Beteiligungen nahezu ausschließlich an der Entwicklung des Volkswagen-Konzerns. Für 2018 verbuchte die Holding einen Gewinn von 3,5 Milliarden Euro - rund sechs Prozent mehr als im Jahr davor.