Pfeiffer Vacuum-Firmenzentrale in Asslar

Pfeiffer Vacuum rudert zurück

Stand: 19.07.2019, 17:18 Uhr

Bei Pfeiffer Vacuum ist im zweiten Quartal der Gewinn deutlich gesunken. Bei einem Konzernumsatz von 157,4 Millionen Euro schrumpfte das Betriebsergebnis (Ebit) von 20,3 auf 14,7 Millionen Euro. Für 2019 stellt der Vakuumpumpenspezialist aus Mittelhessen einen Umsatz von 640 bis 660 Millionen Euro und eine Ebit-Marge von elf bis 14 Prozent in Aussicht. Ursprünglich waren Erlöse von 640 bis 680 Millionen Euro und eine Ebit-Marge von 12 bis 15 Prozent angepeilt gewesen.