Montage von Turbopumpen bei Pfeiffer Vaccum

Pfeiffer halbiert Dividende

Stand: 25.03.2020, 19:31 Uhr

Der Spezialmaschinenbauer kürzt die Dividende für das abgelaufene Jahr unter dem Eindruck der Coronakrise um fast die Hälfte. 1,25 Euro je Aktie sollen ausgeschüttet werden, gut ein Viertel des Nettogewinns, wie Pfeiffer Vacuum mitteilte. Vor einem Jahr waren es noch 2,30 Euro. Grund für die Kürzung seien neben den ungewissen Folgen der Virusepidemie die "erhöhten Ausgaben im Rahmen der Umsetzung der Wachstumsstrategie". Die Prognose für das laufende Jahr zog Pfeiffer Vacuum zurück.