Logo PBB Deutsche Pfandbriefbank

PBB: Kein direktes Lira-Engagement

Stand: 13.08.2018, 10:03 Uhr

Die Deutsche Pfandbriefbank (PBB) tritt nach einem starken ersten Halbjahr auf die Euphoriebremse. "Mit Blick auf die erwartete Entwicklung der gewerblichen Immobilienfinanzierungsmärkte bleiben wir vorsichtig", sagte Konzernchef Andreas Arndt bei der Vorlage der detaillierten Zahlen für das erste Halbjahr am Montag. Er rechnet mit einem steigenden Wettbewerbsdruck, der auf die Profitabilität im Neugeschäft drückt.

Die Aktie gibt zu Handelsbeginn deutlich nach, was aber vor allem auf die Schwäche des Sektors infolge der Türkei-Krise zurückzuführen ist. Für die Bank sei dies kein Problem, da sie weder ein direktes Lira- noch ein Länderrisiko hat, sagte Arndt bei einer Telefonkonferenz.