Gelb-rot leuchtender Osram-Schriftzug

Osram will Leuchtengeschäft abgeben

Stand: 31.07.2018, 17:26 Uhr

Nach langer Restrukturierung trennt sich Osram von seinem verlustreichen Geschäft mit der Beleuchtung von Straßen, Stadien oder großen Gebäuden. Der Münchner Lichttechnik-Konzern kündigte am Dienstag an, jetzt Gespräche mit Interessenten für das Geschäftsfeld Lighting Solutions" (LS) führen zu wollen. Details wollte ein Sprecher nicht nennen. Offen blieb, ob das seit langem defizitäre Geschäftsfeld überhaupt etwas einbringt - oder ob Osram Geld drauflegen muss. Die Anleger reagieren zunächst freundlich auf die Ankündigung.