Osram Zentrale im Dämmerlicht
Audio

Düstere Zeiten für Osram

Stand: 28.03.2019, 16:17 Uhr

Osram: Kursverlauf am Börsenplatz Xetra für den Zeitraum Intraday
Kurs
38,11
Differenz relativ
-0,16%

Der Lichttechnik-Konzern Osram kippt seine Prognose für das laufende Geschäftsjahr 2018/19. Der Vorstand erwarte im fortgeführten Geschäft nun einen Umsatzrückgang von elf bis 14 Prozent und eine operative Umsatzrendite von acht bis zehn Prozent, teilte das Unternehmen am Donnerstag mit. Osram-Chef Olaf Berlien hatte angesichts der flauen Autokonjunktur bereits vor einer Woche Zweifel an den im Januar ausgegebenen Zielen geäußert. Demnach hätte der Umsatz um bis zu drei Prozent steigen sollen, die operative Umsatzrendite hätte sich auf zwölf bis 14 Prozent belaufen sollen. Die im MDax notierte Aktie fällt zweistellig.