Vauxhall-, PSA-Groupe- und Opel-Logos

Opel baut 2021 PSA-Modell in Rüsselsheim

Stand: 01.06.2020, 15:42 Uhr

Opel will einem Zeitungsbericht zufolge ab Mitte 2021 in seinem Stammwerk in Rüsselsheim ein Modell des französischen Mutterkonzerns PSA bauen. Es solle sich um einen Wagen der Kompaktklasse handeln und auf der EMP2-Plattform von PSA gebaut werden, berichtete das "Handelsblatt" unter Berufung auf Konzernkreise.

"Wir werden in Kürze detailliert zu Investitionen in das Werk Rüsselsheim und einer neuen Fahrzeugallokation informieren. Damit wird eine Fokussierung auf die Fahrzeugfertigung mit höheren Volumen angestrebt", teilte ein Sprecher mit. Derzeit läuft in Rüsselsheim die Limousine Insignia vom Band.