Harley-Davidson LiveWire

Oh weh, Harley

Stand: 22.10.2019, 14:40 Uhr

Der Motorradbauer Harley-Davidson leidet weiter unter Handelskonflikten und schwacher Nachfrage auf dem US-Heimatmarkt. Im dritten Quartal brach der Gewinn verglichen mit dem Vorjahreswert um fast ein Viertel auf 86,6 Millionen Dollar ein. Der Umsatz ging um knapp fünf Prozent auf 1,1 Milliarden Dollar zurück. Analysten hatten jedoch mit noch schlechteren Zahlen gerechnet.
Vor allem bei amerikanischen Käufern hat Harley-Davidson weiter einen schweren Stand, hier leidet der Hersteller unter einer alternden Kundschaft und stand zeitweise im Kreuzfeuer der Kritik von Donald Trump.