Schriftzug der Firma Novartis vor der Unternehmenszentrale in Basel

Novartis will Marge steigern

Stand: 03.09.2018, 08:30 Uhr

Der Schweizer Gesundheitskonzern Novartis will die operative Gewinnmarge in der Pharmasparte weiter verbessern. "Wir wollen spätestens bis in fünf Jahren ins Mittelfeld der Wettbewerber vordringen - Richtung 35 Prozent", sagte Verwaltungsratspräsident Jörg Reinhardt in einem Interview mit der "NZZ am Sonntag". Im zweiten Quartal hatte der Pharmariese die operative Kerngewinnmarge auf 32,2 Prozent erhöht. Angesichts sinkender Erträge im Medikamentenmarkt will Novartis seine weltweiten Produktionskapazitäten straffen.