Beleuchteter Norma Group-Schriftzug

Norma gleich doppelt abgestuft

Stand: 12.12.2018, 10:49 Uhr

Im MDax gehören Norma-Aktien zu den schwächsten Papieren. Dies nach einem negativen Analystenkommentar durch SocGen-Experte Sebastian Ubert. Ubert senkte seine fundamentale Einschätzung von "Kaufen" auf "Verkaufen" und halbierte gleichzeitig sein Kursziel von bisher 71 auf 35 Euro. Als Grund führte er verschlechterte organische Wachstumsperspektiven und eine entsprechend niedrige Profitabilität an. Er bezeichnete es als eine Herausforderung, bei der bereinigten opeartiven Ebitda-Marge wieder auf einen Zielwert von 17 Prozent zu kommen.