Nokia Forschungszentrum in Ulm

Nokia schwächelt

Stand: 25.10.2018, 08:28 Uhr

Der finnische Netzwerkausrüster Nokia will stärker sparen. Im dritten Quartal rutschte das operative Ergebnis wegen schlechter Geschäfte in einem umkämpften Markt um 27 Prozent auf 487 Millionen Euro, der Umsatz stagnierte bei knapp 5,5 Milliarden Euro. Die Finnen wollen nun bis Ende 2020 jährlich 700 Millionen einsparen.