Zion Williamson rutscht bei einem Basketball-Spiel auf seinen Nike-Schuhen aus

Nike enttäuscht mit Gewinnrückgang

Stand: 28.06.2019, 08:10 Uhr

Höhere Marketingkosten haben dem Adidas-Rivalen Nike einen Gewinnrückgang eingebrockt. Im vierten Quartal sei der Überschuss auf 989 Millionen Dollar von 1,14 Milliarden Dollar im gleichen Vorjahreszeitraum zurückgegangen, wie das Unternehmen am Donnerstagabend mitteilte.

Die Kosten stiegen im Berichtszeitraum um zehn Prozent. Nike hatte zuletzt mehr Geld in die Produktentwicklung und in die Vermarktung gesteckt. Der Umsatz verbesserte sich um vier Prozent auf 10,18 Milliarden Dollar.