Just Eat-App auf einem Smartphone

Neue Hürde für Just-Eat-Übernahme

Stand: 23.01.2020, 20:28 Uhr

Die seit Monaten geplante Übernahme des Essenlieferdienstes Just Eat durch die niederländische Lieferando-Mutter Takeaway.com könnte nun doch noch in Gefahr geraten. Der Deal wird von der britischen Wettbewerbsbehörde CMA unter die Lupe genommen. Die CMA habe sich entsprechend umentschieden, teilte Takeaway am Donnerstagabend mit. Takeaway und die Briten hatten sich im August eigentlich schon auf den geplanten Zusammenschluss über einen reinen Aktientausch geeinigt, ehe danach plötzlich die Naspers-Tochter Prosus mit einer Gegenofferte auf den Plan getreten war.