Dunkle Wolken über der Unternehmenszentrale von SMA-Solar in Niestetal

Neue Hoffnung für SMA

Stand: 28.11.2018, 17:15 Uhr

Mögliche großzügigere staatliche Vorgaben für den Bau von Solaranlagen und damit zunehmende Nachfrage ist laut einem Händler der Grund für die hohen Kursgewinne von SMA Solar. Deren Aktien kletterten am Mittwoch um rund 17 Prozent.

An den chinesischen Börsen hatten die Papiere von Solarunternehmen bereits hohe Kursgewinne verbucht. Schon am Montag waren zudem die Papiere von JingkoSolar um mehr als 20 Prozent nach oben geschnellt. Das Unternehmen hatte für 2019 ein steigende Nachfrage nach Solaranlagen prognostiziert nach einem Rückgang in diesem Jahr.