Netflix-App

Netflix: Neue Schulden für neue Serien

Stand: 23.10.2018, 08:55 Uhr

Netflix: Kursverlauf am Börsenplatz Frankfurt für den Zeitraum Intraday
Kurs
287,95
Differenz relativ
-10,85%

Der Streaminganbieter Netflix will neue Unternehmensanleihen in Höhe von zwei Milliarden Dollar ausgeben, um Inhalte wie Serien und Filme zu produzieren. Der Schritt erfolgt rund ein halbes Jahr nach der Aufnahme von 1,9 Milliarden Schulden. Laut Bloomberg liegt der Schuldenstand des Unternehmens nun erstmals über zehn Milliarden Dollar. Die Kreditwürdigkeit von Netflix lag schon bisher nur im Junk-Bereich.