Veganer Tofu-Burger

Nestlé setzt auf Veggie-Boom

Stand: 09.10.2019, 17:20 Uhr

Nestle will von der wachsenden Nachfrage nach veganen Lebensmitteln profitieren und setzt verstärkt auf Alternativen für klassische Fleischwaren. Mit pflanzlichen Burgern, Würstchen und Schnitzeln ziele der Lebensmittelkonzern vor allem auf junge Kunden ab, die ihren Fleischkonsum zwar reduzieren, aber nicht gänzlich darauf verzichten wollen. "Wir sehen in der Gesellschaft eine Entwicklung hin zu Flexitariern. Das ist ein genereller Trend", sagte Nestle-Manager Reinhold Jakobi.
Der Konzern hat bereits vegane Burger auf dem Markt. Die Nachfrage nach Veggie-Produkten ist groß.