Nestlé

Nestlé: Mehr Tierfutter für Amerika

Stand: 01.10.2020, 10:45 Uhr

Der Schweizer Lebensmittelkonzern baut seine Tiernahrungs-Produktion in den USA aus. In Eden, North Carolina, errichtet die Tierfutter-Marke Purina für rund 450 Millionen Dollar auf dem Gelände einer ehemaligen Brauerei eine Fabrik für hochwertige Tiernahrung. Mit dem Werk, das 2022 in Betrieb gehen und im Endausbau mehr als 300 Beschäftigte haben soll, erhöht sich die Zahl der Purina-Produktionsstätten in den USA auf 22.