Ralf Zastrau, Nanogate

Nanogate-Chef legt sein Amt nieder

Stand: 11.02.2020, 19:52 Uhr

Ralf Zastrau, Vorstandsvorsitzender und Mitgründer der Nanogate SE, legt mit Wirkung zum 31. März 2020 aus persönlichen Gründen sein Amt nieder. Zastrau hatte den Oberflächenspezialisten 1999 mitgegründet. Seit dem Börsengang 2006 fungierte er als CEO.

Ein Nachfolger wurde vom Aufsichtsrat nicht bestellt. Den Vorstand bilden künftig Götz Gollan (CFO) und Robert Wittmann (COO), teilte das Unternehmen aus dem Scale-Index am Abend nach Börsenschluss mit.