Thyssenkrupp: Kursverlauf am Börsenplatz Xetra für den Zeitraum Intraday

ThyssenKrupp will bei Fusion mit Tata mehr

Stand: 13.06.2018, 18:28 Uhr

Thyssenkrupp will ungeachtet weiterer Widrigkeiten in Kürze über ein mögliches Joint-Venture mit dem Konkurrenten Tata Steel entscheiden. "Wir halten am kommunizierten Zeitplan fest und haben die Absicht, noch im Juni zu einer abschließenden Entscheidung zum Joint-Venture zu gelangen", sagte ein Firmensprecher nach der Aufsichtsratssitzung des Konzerns.

Laut Medienberichten verlangt ThyssenKrupp bei den Verhandlungen für eine Stahlfusion mit Tata in letzter Minute einen Nachschlag. Im Raum stehe ein mittlerer dreistelliger Millionenbetrag, berichtete das "Handelsblatt" unter Berufung auf Finanzkreise. Die ThyssenKrupp-Aktien gewannen knapp zwei Prozent.