Bernd Dopp (l.), CEO Warner Music Europe und der Musiker Ed Sheeran

Musikriese Warner Music will zurück an die Börse

Stand: 07.02.2020, 10:38 Uhr

Das Majorlabel Warner Music Group strebt eine Rückkehr an die Börse an. Der Musikkonzern, der Superstars wie Ed Sheeran, Bruno Mars und Cardi B unter Vertrag hat, reichte am Donnerstagabend (Ortszeit) einen entsprechenden Antrag bei der US-Börsenaufsicht SEC ein.

Warner Music ist neben Universal Music und Sony Music einer der drei verbliebenen großen Musikkonzerne, die als Majorlabels bezeichnet werden. Das Unternehmen gehört der Beteiligungsgesellschaft Access Industries des Milliardärs Len Blavatnik und war bereits bis 2011 an der New Yorker Börse gelistet.

Wie viele Aktien Warner Music ausgeben will, blieb zunächst ebenso unklar wie der Zeitpunkt und der angepeilte Emissionserlös des Börsengangs.