Munich RE-Chart und -Schriftzug

Münchener Rück hält eisern an Dividende fest

Stand: 07.04.2020, 16:49 Uhr

Der Rückversicherer wird seine Hauptversammlung am 29. April abhalten - als virtuelles Treffen in Abwesenheit der Aktionäre. In der Tagesordnung wird nach wie vor die Ausschüttung einer Dividende in Höhe von 9,80 Euro vorgeschlagen. Die EU-Versicherungsbehörde EIOPA hatte Europas Versicherer angesichts der Corona-Krise aufgefordert, Dividendenzahlungen und Aktienrückkäufe zu stoppen.