Montage eines Eurofighter-Triebwerks EJ200 bei der MTU Aero Engines in München

MTU für 2018 noch optimistischer

Stand: 26.07.2018, 08:47 Uhr

Das Ersatzteilgeschäft und die zivile Instandhaltung liefen im ersten Halbjahr beim Flugzeug-Triebwerkshersteller aus dem MDax besser als erwartet. Das stimmt den Vorstand für 2018 zuversichtlicher: Der Umsatz soll nun rund 4,2 Milliarden Euro erreichen und damit etwas höher ausfallen als angenommen. Beim bereinigten operativen Gewinn (Ebit) werden für 2018 jetzt gut 640 Millionen Euro angepeilt. Die Aktien zogen um 3,4 Prozent an.