Moderna Therapeutics, Cambridge, Massachusetts, USA

Moderna verhandelt über Impfstofflieferungen

Stand: 05.08.2020, 15:47 Uhr

Der US-Biotechkonzern befindet sich in Gesprächen mit mehreren Ländern über Liefervereinbarungen für seinen potenziellen Coronavirus-Impfstoff. Das Unternehmen habe bereits Vorauszahlungen über rund 400 Millionen Dollar dafür erhalten, teilte Moderna mit.

Der Impfstoffkandidat von Moderna ist einer der wenigen, der sich bereits in der Endphase der klinischen Entwicklung befindet. In der vergangenen Woche hatte die Firma eine entscheidende Wirksamkeitsstudie mit rund 30.000 Menschen gestartet. Von der US-Regierung hatte Moderna fast eine Milliarde Dollar für eine Beschleunigung der Entwicklung erhalten.