1/10

Das Vermächtnis des Andrea Pininfarina Legendärer Auto-Designer

Pininfarina Hypercar

Pininfarina Hypercar
Mit dem Pininfarina Hypercar plant M&M das ganz große Ding. Bereits im Jahr 2020 soll die Studie in einem straßentauglichen Supersportwagen münden. In weniger als zwei Sekunden soll es das Modell von 0 auf 100 Kilometer pro Stunde schaffen, 300 km/h sollen nach zwölf Sekunden erreicht sein. Das Spitzentempo soll jenseits der 400 km/h liegen. Damit greifen die Italiener Modelle wie den Bugatti Chiron, Ferrari LaFerrari oder McLaren Senna frontal an. Im Gegensatz zu den genannten Modellen wird aber kein Zwölf- oder Sechzehnzylinder-Verbrennungsmotor für diese Fahrleistungen benötigt. Es reicht ein Elektromotor.

Das Vermächtnis des Andrea Pininfarina Legendärer Auto-Designer

Pininfarina Hypercar

Pininfarina Hypercar
Mit dem Pininfarina Hypercar plant M&M das ganz große Ding. Bereits im Jahr 2020 soll die Studie in einem straßentauglichen Supersportwagen münden. In weniger als zwei Sekunden soll es das Modell von 0 auf 100 Kilometer pro Stunde schaffen, 300 km/h sollen nach zwölf Sekunden erreicht sein. Das Spitzentempo soll jenseits der 400 km/h liegen. Damit greifen die Italiener Modelle wie den Bugatti Chiron, Ferrari LaFerrari oder McLaren Senna frontal an. Im Gegensatz zu den genannten Modellen wird aber kein Zwölf- oder Sechzehnzylinder-Verbrennungsmotor für diese Fahrleistungen benötigt. Es reicht ein Elektromotor.

Ferrari Testarossa

Ferrari Testarossa
Bereits in der Vergangenheit hat das im Jahr 1930 gegründete Designstudio und Karosseriebauunternehmen viele spektakuläre Modelle entworfen und teilweise auch produziert. Ein gutes Beispiel ist der Ferrari Testarossa aus dem Jahr 1984, das Traumauto seiner Zeit. Damals genügten noch knapp 400 PS, um im Konkurrenzvergleich ganz weit vorn zu liegen.

Ferrari 456

Ferrari 456
Den Ferrari 456 aus dem Jahr 1993 zeichnet schlichte Eleganz aus.

Ferrari Dino 246 GT

Ferrari Dino 246 GT
1969 stellte Ferrari den 246 GT vor, den es als Coupe und Cabrio gab. Der Wagen wurde unter der Marke Dino verkauft.

Fiat 124 Spider

Fiat 124 Spider
Auch für die Ferrari-Mutter Fiat war Pininfarina häufig aktiv. So wurden sowohl der 1966 vorstellte Fiat 124 Spider…

Alfa Romeo Spider 1966

Alfa Romeo Spider
... als auch der Alfa Romeo Spider aus dem Jahr 1966 von Pininfarina entworfen.

Peugeot 504 Cabrio

Peugeot 504 Cabrio
Bei zwei französischen Klassikern schwangen die Italiener ebenfalls den Zeichenstift. Der Peugeot 504 Cabrio…

Peugeot Coupé 406

Peugeot Coupé 406
… und das Peugeot 406 Coupé entstammen Pininfarinas Feder.

Cadillac Allanté

Cadillac Allanté
Und selbst ein amerikanischer Straßenkreuzer wurde von Pininfarina entworfen: Der Cadillac Allanté.

<strong>Mahindra- & Mahindra (M&M)</strong><br/>Die Papiere von Mahindra & Mahindra sind seit Dezember vergangenen Jahres auf der Überholspur.: Kursverlauf am Börsenplatz Frankfurt für den Zeitraum 1 Jahr

Mahindra- & Mahindra (M&M)
Die Papiere von Mahindra & Mahindra sind seit Dezember vergangenen Jahres auf der Überholspur.