Airbusschriftzug schwebt an einem Kran

Mindestens 14.000 Jobs zu viel bei Airbus

Stand: 03.06.2020, 18:19 Uhr

Bei Airbus könnte die massive Drosselung der Produktion wegen der Corona-Pandemie nach Einschätzung aus Industriekreisen dafür sorgen, dass rechnerisch ungefähr 14.000 Mitarbeiter überzählig sind. Der französisch-deutsche Flugzeugbauer gehe inzwischen davon aus, dass die Produktion - gemessen an der dafür benötigten Arbeitskraft - zwei Jahre lang um 40 Prozent unter dem Niveau vor der Virus-Epidemie verharren werde berichtet "Reuters" und beruft sich auf Insider.

Derzeit sind etwa 35.000 Menschen in der Produktion bei Airbus beschäftigt. Ein Insider sagte des weiteren, die Entwicklung der Produktion deute auf eine Streichung von 15.000 bis 20.000 Stellen hin.