Microsoft

Microsoft will Geschäft mit Mobilfunkern ausbauen

Stand: 28.09.2020, 17:17 Uhr

Microsoft hat eine breit angelegte Initiative gestartet, um Mobilfunkprovider mit maßgeblichen Komponenten für die Infrastruktur von 5G-Netzen zu versorgen. Das Programm "Azure for Operators" soll die Microsoft-Kunden insbesondere in Lage versetzen, in ihren 5G-Netzwerken das so genannte Edge Computing anbieten zu können. Microsoft dringt damit zumindest teilweise in Marktbereiche ein, die bislang von Techkonzernen wie Huawei, Ericsson, Nokia und Samsung dominiert werden.