Microsoft-Tablet Surface Pro

Microsoft dringt in den Schulmarkt vor

Stand: 01.10.2020, 15:55 Uhr

Microsoft verschärft seinen Wettbewerb mit Apple & Co und will auch auf den Schulmarkt vordringen. Am Donnerstag kündigte der Software-Konzern, der zunehmend auch Hardware produziert, eine neue Generation seiner Surface-Computer an. Bislang stellte Microsoft vor allem teure Surface-Varianten für Geschäftsleute her, die gut 2.000 Dollar kosten können. Das neue Surface Laptop Go ist mit einem Preis von 613 Euro inklusive Mehrwertsteuer das bislang preisgünstigste Surface Laptop.