Kapseln auf Merck-Logo

Merck von Goldman belastet

Stand: 03.12.2019, 09:05 Uhr

Die Aktien des Darmstädter Pharma- und Chemiekonzerns Merck KGaA standen heute auf der Verliererliste. Die US-Investmentbank Goldman Sachs nahm die Papiere mit "Sell" und einem Kursziel von 94 Euro wieder in die Bewertung auf. Die Risiken mit Blick auf das Medikamenten-Portfolio in China würden unterschätzt, schrieb Analyst Krishna Chaitanya Arikatla in einer aktuellen Studie.