Lanxess-Zentrale in Köln

Mehr Dividende bei Lanxess

Stand: 14.03.2019, 07:58 Uhr

Der Spezialchemiekonzern Lanxess hat 2018 seinen Umsatz um 10,2 Prozent auf 7,2 Milliarden Euro verbessert Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) sowie vor Sondereinflüssen legte um 9,8 Prozent auf knapp 1,02 Milliarden Euro zu. Der Wert lag am oberen Ende der vom Unternehmen angepeilten Spanne sowie leicht über der durchschnittlichen Analystenschätzung. Die Dividende soll nun um 10 Cent auf 0,90 Euro je Aktie steigen.