Kaufhaus Marshall Fields, Macy's, Chicago

Macy's kappt Prognose

Stand: 14.08.2019, 17:27 Uhr

Der US-Kaufhauskonzern hat nach einem Gewinneinbruch seine Prognose gekappt. Der Überschuss fiel im zweiten Quartal um 48 Prozent auf 86 Millionen Dollar oder 28 Cent pro Aktie, wie das Unternehmen mitteilte. Der Gewinn lag damit deutlich unter den Analystenschätzungen von 45 Cent je Anteilsschein. Macy's setzen eine schwache Nachfrage nach seiner Eigenmarke für Damensportbekleidung und ein Rückgang der Touristenströme zu. Für das laufende Geschäftsjahr rechnet man nun nur noch mit einem bereinigten Gewinn zwischen 2,85 und 3,05 Dollar pro Aktie, nach bislang 3,05 bis 3,25 Dollar pro Aktie.