Klöckner & Co-Mitarbeiter in der Produktion

Maue Aussichten bei KlöCo

Stand: 15.05.2019, 14:35 Uhr

Klöckner & Co.: Kursverlauf am Börsenplatz Xetra für den Zeitraum Intraday
Kurs
5,18
Differenz relativ
+7,13%

Aktien des Stahlhändlers im SDax rutschten am Mittwoch rund vier Prozent ab. Klöckner & Co-Chef Gisbert Rühl erwartet für Stahlhändler keine rasche Besserung. "Wir müssen einen langen Atem haben", sagte Rühl am Mittwoch auf der Hauptversammlung in Düsseldorf. Die geplante Neuausrichtung auf die Sparte Digitalisierung und Plattformen und die Erschließung von höhermargigen Nischenprodukten brauche Zeit und das Stahlgeschäft sei bekanntermaßen sehr schwankungsanfällig. Derzeit habe KlöCo dem negativen Preis- und Mengeneffekten nichts entgegenzusetzen.