Lufthansa-Maschinen am Frankfurter Flughafen

Lufthansa parkt ab

Stand: 23.03.2020, 14:11 Uhr

Lufthansa: Kursverlauf am Börsenplatz Xetra für den Zeitraum Intraday
Kurs
8,64
Differenz relativ
+7,49%

Auch Aktien der Airline büßten am Montag weiter um rund sechs Prozent ein. Die Lufthansa hat damit begonnen, in der Corona-Krise nicht benötigte Flugzeuge am Frankfurter Flughafen zu parken. Auf der Landebahn Nordwest, die seit Montagfrüh um 8:00 Uhr bis auf Weiteres gesperrt ist, stellt die Airline die Jets ab.

Zudem spürt auch die Wartungstochter der Lufthansa bereits erste Folgen der Corona-Krise in der Branche. "Das volle Ausmaß wird uns erst mit Verzögerung treffen, so dass eine Prognose momentan unmöglich ist", erklärte der Chef von Lufthansa Technik, Johannes Bußmann.