Audio

Lufthansa lotet LSG-Verkauf aus

Stand: 14.12.2018, 13:26 Uhr

Lufthansa: Kursverlauf am Börsenplatz Xetra für den Zeitraum Intraday
Kurs
20,31
Differenz relativ
-0,54%

Die Lufthansa ist über die Zukunft ihrer Catering-Tochter LSG Group nach Informationen von Insidern mit den Konkurrenten Do&Co aus Österreich, SATS aus Singapur und der Schweizer Gategroup im Gespräch. Die Lufthansa lote Möglichkeiten eines Verkaufs oder eines Zusammengehens aus, hieß es aus IInsider-Kreisen. Die von der Investmentbank Morgan Stanley organisierten Verhandlungen seien aber in einem frühen Stadium und könnten sich auch noch zerschlagen.

Lufthansa-Chef Carsten Spohr hatte der "Börsen-Zeitung" Mitte November gesagt, es sei noch offen, ob der Dax-Konzern die LSG verkaufe oder nicht. Er sprach sich zugleich gegen einen Verkauf an einen Finanzinvestor aus. Ein Sprecher der Lufthansa erklärte nun, darüber hinaus sei zu dem Thema nichts zu sagen. Die Lufthansa-Sparte könnte Kreisen zufolge mit rund einer Milliarde Euro bewertet werden.