Zubereitung von Mahlzeiten bei LSG Sky Chefs

Lufthansa kommt um Warnstreik herum

Stand: 19.12.2019, 07:14 Uhr

Die Arbeitsgerichte in Frankfurt und München haben nach Lufthansa-Angaben einstweilige Verfügungen gegen den für heute geplanten Streik der Gewerkschaft Verdi bei der Catering-Tochter LSG erlassen. Verdi hatte zuvor angekündigt, die LSG-Beschäftigten sollten an den Flughäfen Frankfurt und München ab Mitternacht für 24 Stunden die Arbeit niederlegen.