Lufthansa A380

Lufthansa im Branchensog nach unten

Stand: 20.02.2020, 11:16 Uhr

Lufthansa-Aktien leiden unter den schwachen Vorgaben des Rivalen Air France-KLM - die Coronavirus-Epidemie drückt auf den Gewinn der französischen Fluggesellschaft. Sollten die Flüge nach China bis April ausgesetzt bleiben, werde dies den Unternehmensgewinn allein bis dahin um 150 bis 200 Millionen Euro schmälern, sagte das Unternehmen voraus.

Die Lufthansa selbst erwartet wegen 13 Flugzeugen am Boden ebenfalls "spürbare wirtschaftliche Auswirkungen".