Lufthansa-Flugzeuge am Boden

Aktionäre sollen abstimmen Lufthansa HV am 25. Juni geplant

Stand: 01.06.2020, 14:52 Uhr

Der Rettungsplan für die Lufthansa nimmt immer konkretere Formen an. Nach einem Pressebericht sollen die Aktionäre am 25. Juni über den Rettungsplan für die Kranich-Airline entscheiden. Der Vorstand hat zugestimmt.

Die Anteilseigner der Lufthansa sollen nach einem Bericht des "Handelsblatt" auf einer Hauptversammlung über das Rettungspaket und den 20-prozentigen-Einstieg des Bundes abstimmen. Das Blatt beruft sich dabei auf Konzernkreise, offiziell bestätigt ist der Termin aber noch nicht.

Der Vorstand hatte am Wochenende nach schwierigen Verhandlungen zwischen Berlin und Brüssel dem ausgehandelten Kompromiss zugestimmt. Heute berät der Aufsichtsrat über das Rettungspaket, dessen Zustimmung aber als sicher gilt. Diese gilt als alternativlos, um eine Insolvenz zu vermeiden. Es sei wichtig, dass nun auch die Aktionäre ihre Zustimmung geben würden, sagte ein mit den Vorgängen vertraute Person gegenüber dem Blatt.

Aktie erholt sich

Auf Tradegate legt das LH-Papier zu. Der offizielle Handel ist heute wegen des Pfingstfeiertages in Deutschland geschlossen. Die anderen europäischen Märkte, an denen heute gehandelt wird, tendieren überwiegend freundlich. Am Freitag hatte die Aktie noch 6,4 Prozent eingebüßt und war damit Schlusslicht im Dax gewesen.

rm