Lufthansa Fahnen

Lufthansa-Aktie auf Dreijahrestief

Stand: 27.02.2020, 13:57 Uhr

Die Aktien der Lufthansa sackten um gut sechs Prozent ab auf den tiefsten Stand seit drei Jahren. Analysten begründeten die heftigen Einbußen damit, dass Anleger vor den Verlusten augenscheinlich auf eine Eindämmung des Coronavirus in der Region Asien gesetzt hätten. Gestern hatte die Lufthansa Einsparungen angekündigt. Danach sollen Neubesetzungen von Stellen gestrichen oder zumindest verschoben werden. Auch durch unbezahlten Urlaub oder Teilzeit sollten Personalkosten gesenkt werden.