LPKF-Microchip

LPKF verliert Großaktionär

Stand: 27.05.2020, 18:48 Uhr

Großaktionär Bantleon steigt bei dem Laser-Maschinenbauer aus. Jörg Bantleon und die zu seiner Gruppe gehörende German Technology AG wollen ihre rund sieben Millionen LPKF-Aktien, was einem Anteil von rund 28,6 Prozent an dem Unternehmen aus Garbsen bei Hannover entspricht, über den Kapitalmarkt veräußern. Laut LPKF haben dies German Technology AG und Jörg Bantleon, Eigentümer der Bantleon-Gruppe, dem Unternehmen mitgeteilt. Die Aktien sollen bei institutionellen Investoren im Rahmen einer Privatplatzierung platziert werden. Das Paket ist rund 160 Millionen Euro wert.

Die LPKF-Aktie hatte am Mittwoch auf diese ersten Verkaufspläne hin kräftig nachgegeben. Auf die konkrete Ankündigung, die Aktien zu platzieren, reagierte das Papier nachbörslich kaum.