Französische Fußballfans schwenken blau-weiß-rote Fahnen

Lotto-Aktie bringt Frankreich Milliarden

Stand: 20.11.2019, 17:31 Uhr

Geldregen für Macron: Der Börsengang des Lotterieanbieters La Francaise des Jeux spült zwei Milliarden Euro in die Kassen des französischen Staats. Davon sollen 1,8 Milliarden Euro in einen Innovationsfonds fließen, sagte Finanzminister Bruno Le Maire. Die Aktien von Francaise des Jeux wurden mit 19,90 Euro am oberen Ende der Preisspanne platziert. Der Staat reduziert seinen Anteil an dem Unternehmen von 72 Prozent auf 20 Prozent. Am Donnerstag will der Lotterieanbieter sein Börsendebüt feiern.