Logitech

Home-Office-Boom treibt Gewinn von Logitech

Stand: 20.10.2020, 15:42 Uhr

Die starke Zunahme der Home-Office-Nutzung im Zuge der Corona-Krise beflügelt die schweizerisch-amerikanische Computerzubehör-Firma. Logitech verdiente im zweiten Quartal 266,9 Millionen Dollar - fast vier Mal so viel wie im Vorjahreszeitraum. Der Umsatz schnellte um drei Viertel hoch auf 1,26 Milliarden Dollar. Das Unternehmen hob seine Jahresprognose an. Für 2020 stellt Logitech nun 35 bis 40 Prozent Umsatzplus und 700 bis 725 Millionen Dollar an Ergebnis in Aussicht. Die Aktien der Computerzubehör-Firma steigen an der Börse Zürich um 22 Prozent auf ein Rekordhoch von 89,36 Franken.