Linde Praxair
Audio

Linde erhöht schon wieder die Prognose

Stand: 05.08.2019, 13:42 Uhr

Aktien der Linde plc. sind im Dax gegen den Trend gefragt. Der deutsch-amerikanische Industriegase-Konzern hat nämlich nach den Zahlen zum zweiten Quartal seine Jahresprognose zum zweiten Mal in diesem Jahr erhöht.

Der Gewinn je Aktie soll um zwölf bis 16 Prozent auf 6,95 bis 7,18 Dollar wachsen, wie Linde im britischen Guildford bei London mitteilte. Bisher hatte sich Linde maximal sieben Dollar je Aktie zugetraut. Negative Währungseffekte, die das Wachstum um drei Prozentpunkte drosseln dürften, sind dabei schon eingerechnet.

Im zweiten Quartal sei es vor allem in den USA und in Asien schon gelungen, die Preise anzuheben, berichtete Linde. Trotz stagnierender Umsätze von 7,18 Milliarden Dollar stieg das operative Ergebnis damit um sechs Prozent auf 1,32 Milliarden und übertraf die Analystenschätzungen. Der Nettogewinn stieg von April bis Juni überproportional um elf Prozent auf eine Milliarde Dollar.