Adva Optical

Lieferengpass bei Adva

Stand: 19.02.2020, 07:12 Uhr

Dem Netzwerkausrüster machen Lieferengpässe durch die Coronavirus-Epidemie in China zu schaffen. Das Unternehmen rechnet nach eigenen Angaben mit einer negativen Proforma-Betriebsergebnismarge für das erste Quartal. Ob und in welchem Umfang sich die Situation in China noch weiter verschlechtern oder auch verbessern werde, könne gegenwärtig noch nicht belastbar vorhergesehen werden. Der Vorstand gehe allerdings davon aus, dass sich lediglich einige Umsätze in die Folgequartale verschieben dürften und das Absinken der Proforma- Betriebsergebnismarge in der Jahresbetrachtung dementsprechend bald ausgleichen werde.